Montag, 19. September 2016

Forsters Fleischterrine

Wenn man Gäste eingeladen hat, muss ja alles besonders gut schmecken. Aber es muss so viel gemacht werden. Hier kommen die Gerichte, die schnell in der Zubereitung sind und trotzdem gut schmecken, wie gerufen. Das hier ist einer davon. Superschnell und superlecker!
Zutaten:

500 g grobe Bratwurst
500 g feine Bratwurst
200 g geriebener Käse
200 g Kochschinken
200 g Champignons
3 große Zwiebeln
2-3 EL Petersilie (nach Wunsch)

Zubereitung:

1. Zwiebeln würfeln und in eine große Schüssel geben:

2. Kochschinken kleinschneiden und zu den Zwiebeln geben.
3. Champignons, wenn sie groß sind, auch kleiner schneiden (ich habe die ganz kleine genommen und sie ganz gelassen) -in die Schüssel.
4. Wurst aus der Pelle herausnehmen und und zu den anderen Zutaten geben.
5. Anschließend noch den geriebenen Käse hinzufügen:

4. Alle Zutaten gut miteinander verrühren:

5. Eine Kastenform damit füllen:


Bei 180° 1,5 Stunden im Backofen backen. 
Fertig!


Kommentare:

  1. Hallo... hört sich gut an. Nur das mit der Fleischwurst verstehe ich nicht. Grobe Fleischwurst kenne ich nicht. Und Fleischwurst ist ja schnittfest... du schreibst, aus der Pelle nehmen und dazu geben... wie soll das mit einer so festen Wurst funktionieren. Auf dem Bild sieht es auch eher aus wie Mett. Sorry, aber das erschließt sich mir einfach nicht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo! Sorry, da hast du Recht, habe ich nicht so gut geschrieben. Gemeint habe ich die Bratwurst. Werde ich sofort korrigieren. Danke für den Hinweis :) Die terrine ist sehr lecker und einfach, kann ich nur empfehlen! LG Anna

      Löschen
  2. Liebe Anna,
    flott gemacht und seeeeeehr lecker!
    Bei uns gab's Möhren u. Kohlrabi gemischt mit Salzkartoffeln dazu.
    sagt
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Petra, vielen Dank für den Feedback 😊. Freut mich wirklich sehr, dass dir die Terrine geschmeckt hat 👍🏻 LG Anna

      Löschen