Mittwoch, 3. Februar 2016

Pimientos de padron

Wahrscheinlich alle, die schon mal in Spanien Urlaub gemacht haben, kennen diese unheimlich leckere Vorspeise. Das Gericht ist einfach, aber es wahr sehr schwer in Deutschland diese kleine Schotten zu bekommen. Mittlerweile kann man sie in jedem Supermarkt kaufen, deswegen möchte ich die Zubereitung beschreiben. 


Zutaten (für 2 Portionen):

200 g Bratpaprika
Olivenöl
Meersalz

Zubereitung:

1. Paprikaschotten abspülen und gut trocknen:

2. In einen breiten Topf ca. 1 cm hoch Olivenöl geben und heiß werden lassen. Die Schotten hinein geben und bei mittleren Hitze ein Paar Minuten anbraten bis sich die Blasen auf der Haut bilden. 

Bemerkung: ich empfehle einen Topf, statt einer Bratpfanne zu benutzen, weil sie beim Braten sehr stark spritzen, so wird nicht noch die halbe Küche versaut. 

3. Paprikas aus dem Topf mit dem Schaumlöffel rausholen, auf den Teller verteilen und mit dem groben Meersalz bestreuen. 

Sofort servieren!

Kommentare:

  1. Ich liebe diese Paprikas!!! Kann man sie in Deutschland auch kaufen?
    Und der Servierteller ist auch sehr hübsch :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, man kann sie mittlerweile fast überall in Deutschland kaufen - ich kaufe sie bei Aldi oder bei Rewe. Den Teller finde ich auch sehr hübsch und verwende ihn immer gerne - hat mir meine liebe Schwiegertochter geschenkt ;-)

      Löschen