Montag, 30. September 2013

Hackbraten mediterraner Art

Sehr lecker , ziemlich schnell in der Zubereitung, kann auch gut im Voraus zubereitet und dann nur kurz warm gemacht werden. gab es bei mir zu einer Geburtstagsfeier und hat uns allen gut geschmeckt!

Zutaten: 
(für 2 Rollen je 40 cm lang)

Für den Fleischteig:
1 kg Hackfleisch, gemischt
3 Zwiebeln, kleingehackt
2 Eier
2 EL scharfer Senf
4 EL Paniermehl
100 g Parmesan, gerieben
Salz, Pfeffer

Für die Füllung:

1 Paprikaschote, rot
100 g getrocknete Tomaten
50 g Oliven
200 g Feta-Käse

Außerdem:
300 g Bacon in Scheiben
Etwas Öl für das Blech

Zubereitung:

Alle Zutaten für den Fleischteig in eine Schüssel geben und gut miteinander vermengen, salzen und pfeffern und in 2 Teile teilen.
Alle Zutaten für die Füllung klein würfeln und mit einander mischen.
Eine Hälfte des Fleischteig zwischen zwei Lagen Folie geben...

... und zu einem ca. 40 cm langen und Folienbreiten Viereck ausrollen:

Die Hälfte der Füllung auf dem Fleisch verteilen: 
 
Mit Hilfe der Folie eine Rolle daraus formen:
Mit der 2. Hälfte genau so verfahren.
Ein Backblech mit der Alufolie auslegen und diese mit etwas Öl bestreichen.
Die Rollen darauf legen.

Mit den Baconscheiben gut abdecken.

Im vorgeheizten Backofen bei ca. 180°  auf untersten Schiene ca. 40 min. backen.
Vor dem Servieren in Scheiben schneiden. Als Beilage passen gut die Kartoffelspalten oder Polentascheiben.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen